Kosten

Um den Teilnahmebeitrag gering halten zu können und die anfallenden Kosten zu decken, finanzieren wir uns größtenteils über Spenden und Sponsoren. Dabei hoffen wir auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit einheimischen Betrieben und kommunalen Körperschaften. Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, hierdurch wird gewährleistet, dass alle Mittel ausschließlich dem Projekt zugute kommen.

Der Beitrag für jedes Kind liegt zwischen 30 € und 100 € für die gesamte Woche. So kann jede Familie das bezahlen, was möglich ist.