Caroline Zähringer

Pädagogischer Hintergrund/Erfahrungen:

  • seit Juli 2018 in Elternzeit
  • Leitung Waldkindergarten am Felsele in Titisee-Neustadt (seit 2016)
  • Gruppenleiterin im Waldkindergarten Denzlingen (2013 – 2016) 
  • Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin 
  • Bachelor-Abschluss im Studienfach "Frühe Bildung" 2013 (frühkindliche Erziehung)
  • Natur- und Erlebnispädagogische Praktika im Waldkindergarten und in einem Schulkindergarten für sprachbehinderte und besonders förderungsbedürftige Kinder
  • viele Jahre Mitarbeit beim Zeltlager der Kirchengemeinde in Titisee 
  • Grundkurs zur Jugendleiterin 
  • Kindertrainerin des Wintersportverein (WSV) Titisee 
  • Vorstand und Bezirksleitung der Katholischen Landjugend Bewegung (KLJB)

Verbindung zu Titisee-Neustadt:

Ich stamme aus Titisee und bin dort aufgewachsen. Nach dem Studium bin ich wieder in die Heimat zurückgekehrt. Viele Jahre aktive und ehrenamtliche Tätigkeit im WSV und in der Kirchengemeinde Titisee (KLJB, Zeltlager, Ministrantin), die Familie und Freunde verbinden mich mit dem wunderschönen Schwarzwald.

Interessen:

Skifahren, Langlaufen, Fahrradfahren, nähen, lesen, in der Natur sein...

Motivation mitzumachen:

Mit einem tollen Team eine erlebnisreiche Woche und Tage gestalten und das nach den eigenen Interessen und Vorstellungen; den ganzen Tag, egal ob es regnet oder die Sonne scheint, draußen verbringen und die Natur und den Wald auf eine neue Art und Weise kennenlernen und zu teilen; meine beruflichen Erfahrungen aus dem Waldkindergarten möchte ich in die Freizeit miteinbringen und mit den Kindern die Natur, die Stille und den Wald erleben.